Aktivferien in einer Kleingruppe
7 Tage insgesamt / 2 Nächte im Ferienzentrum + 4 Nächte in Wildnishütten / 5 Tage unterwegs mit den Hunden

Erleben Sie eine Huskytour durch die Wildnis Finnisch Lapplands, bei der Sie jede Nacht in einer anderen Hütte übernachten. Sie versorgen Ihr eigenes Huskyteam und haben die Möglichkeit, die Reise in einem Ferienzentrum zu verlängern, wo Sie viele weitere Winteraktivitäten (Schneemobiltouren, Eisangeln, Schneeschuhwandern, etc.) unternehmen können.

Reiseprogramm:

1. Tag: Flug Zürich-Helsinki-Kittilä, Transfer nach Muonio, Unterkunft im Ferienzentrum (Harriniva, Jeris oder Torassieppi) in Safarihäusern mit Gemeinschafts-Dusche/WC. In den Ferienzentren gibt es auch andere Gäste, die reine Huskytour an sich machen Sie dann nur mit Ihrer Kleingruppe (durchschnittlich ca. 7 Teilnehmer plus Guide).

2.-5. Tag: Kennenlernen Ihres Huskygespanns, Packen der Ausrüstung, kurze „Husky-Fahrschule“ . Start zum Wildnis-Abenteuer! Unterwegs in den Weiten Lapplands. Sie helfen beim Kochen, Abwaschen und Aufräumen und verpflegen Ihre Hunde auch selbst. Unterkunft in einfachen Wildnishütten ohne Komfort (zumeist Gemeinschaftsschlafraum, Waschmöglichkeit in Sauna, Trockentoilette draussen).

6. Tag: Rückfahrt nach Muonio. Abschluss-Abendessen mit lappländischen Spezialitäten. Unterkunft im Harriniva-Ferienzentrum (oder in Jeris oder Torassieppi) in Safarihäusern mit Gemeinschafts-Dusche/WC.

7. Tag: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Kittilä, Flug Kittilä-Helsinki-Zürich oder Anschlussprogramm in Harriniva, Jeris oder Torassieppi.

Reisedaten:                                                       
Jede Woche vom 11.12.21-17.04.22. Ankunft in Harriniva am Sonntag, Abfahrt zur Huskytour am Montag.

Richtpreis Winter:
Nebensaison CHF 2495.— / Hauptsaison (19.12.21-18.03.22) CHF 2730.— pro Person*
*Abhängig von Saison, gewünschter Hotelkategorie, etc.; weitere Preise auf Anfrage!    

Inbegriffene Leistungen:
– Flug Zürich-Helsinki-Kittilä retour via Helsinki mit Finnair Linienflug, Veranstalter-Flugpreis Z-Klasse
– Flughafentransfers
– Flughafen- und Sicherheitstaxen (rund CHF 65.-, Änderungen vorbehalten)
– Geführte Husky-Tour mit eigenem Hundegespann von 4-6 Huskies für 5 Tage inkl. Vollpension, 4 Nächte in einfachen Wildnishütten ohne Komfort, Schlafsack, warme Safarikleidung, Gepäcktransport im eigenen Hundeschlitten
– 2 Nächte im Ferienzentrum Harriniva, o.ä. (im Safarihaus) inkl. Abendessen

Nicht inbegriffen:
– Annullationskosten-Versicherung
– Flugzuschlag pro Person für Hin- und Rückflug für teurere Buchungsklassen, falls Z-Klasse voll

Info:
Bitte beachten Sie, dass Huskyferien Aktivferien sind und man für solche Huskytouren eine ordentliche Kondition benötigt. Alle helfen bei der Versorgung der Tiere mit und während der Nächte in den  Wildnishütten wird gemeinsam die anfallende Arbeit verrichtet, Wasser geholt, Feuer gemacht, abgewaschen, etc..

Tipp:
Verlängerung im Ferienzentrum Harriniva möglich! Hier können diverse Zusatzsafaris von Schneemobil über Eisangeln bis hin zu Rentiertouren zugebucht werden. Alternativ Verlängerung im Langlaufzentrum Jeris oder in Torassieppi, die sich auf Rentiere und Huskies spezialisiert haben. Auch diese beiden Ferienzentren bieten ein vielseitiges Safariprogramm von Schneemobil bis Schneeschuhwanderung. Auch Übernachtungen in „Aurora Dome-Nordlichtzelten“ und Schneezimmern möglich.

Tipp:
Kürzere-Huskytouren samt Wildnishüttenübernachtung auf Anfrage! Es werden auch Kombinationen mit mehrtägigen Schneemobiltouren oder Erlebniswochen mit einer zweitägigen Huskysafari samt einer Wildnishüttenübernachtung, Rentiertour, etc. angeboten. Auch für Jeris und Torassieppi gibt es Erlebniswochen/ Multiaktivitätswochen. Wir beraten Sie gerne!

alle Fotos © Harriniva