Aktivferien in einer kleineren Gruppe
8 Tage/ 7 Nächte

Die Unterkunft erfolgt in einfachen Wildnishütten und Blockhäusern, meist mit Sauna. 3 Nächte verbringen Sie in Rauhala (Landgasthof), 4 Nächte unterwegs (Wildmarkblockhäusern mit Sauna). Der Gepäcktransport ist organisiert, jeder trägt nur den Tagesrucksack.

Gesamtlänge: 150 km
Tagesetappen: 20-35 km
Teilnehmerzahl: min. 6 Person, max. 12 Personen

Führung durch Hannu Rauhala (spricht Englisch) oder durch einen erfahrenen Langlauf- und Wildnisführer. Hannu Rauhala führt schon seit vielen Jahren professionell organisierte Langlauftouren durch. Seine Touren beginnen und enden beim Landhaus Rauhala und führen durch die einzigartige Natur Westlapplands. Hannu ist stets um das Wohl der stärkeren wie auch der schwächeren Tourenteilnehmer besorgt. Er spricht Englisch (versteht auch etwas Deutsch) und führt jede Gruppe mit seiner liebenswürdigen und ruhigen Art sicher zum Ziel.

Reisedaten:
jede Woche Samstag-Samstag, Anfang Februar bis Mitte April

Richtpreis Winter:
CHF 1550.— pro Person*
*Abhängig von Saison, Verfügbarkeiten für die Flüge, etc.; bitte Tages-Angebot anfragen.

Inbegriffene Leistungen:
– Flug Zürich-Helsinki-Kittilä retour mit Finnair, Z-Klasse
– Geführte Skiwanderung inklusive Vollpension
– Unterkunft in Wildnis- und Ferienhütten und im Landgasthof Rauhala
– Gepäcktransport während der Skitour
– Flughafentransfers
– Flughafen- und Sicherheitstaxen (rund CHF 65.-, Änderungen vorbehalten)

Nicht inbegriffen:
– Annullationskosten-Versicherung
– Zuschläge für höhere Flugbuchungsklassen falls Z ausgebucht auf Anfrage

Weitere Möglichkeiten für Skiwanderungen:
– Skitour Ylläs, Pallas-Hetta
– Skitour in Ostfinnland entlang der russischen Grenze
– Skiwanderung in Nordkarelien vom Gasthaus zu Gasthaus
– u.v.m.

Geben Sie uns gerne Ihre Wünsche bekannt, damit wir die passende Tour für Sie offerieren dürfen!

Tipp:
Sprechen Sie uns gerne auch auf die Möglichkeiten für mehrtägige Schneeschuhtouren an! Auch Sommerwandertouren sind im Angebot.

Tipp: Ausrüstung zum Mitnehmen für alle Skitouren und –wanderungen:
– Langlaufski (Breite 44-55 mm), wenn möglich solche zum Wachsen
– Langlaufskischuhe, wenn möglich hohe, eingelaufene mit Schutz
– Skiwachs und Wachsausrüstung
– Windfeste Skikleidung, mit Vorteil bestehend aus Jacke und Hose
– Genügend warme, lange Unterwäsche (die Temperaturen schwanken ca. zwischen +4°C und -30°C)
– Warme Handschuhe und Fausthandschuhe
– Zwei warme, windfeste Skimützen
– Warme, wollene Socken
– Pullover aus Wolle, Unterziehpullover oder langärmeliges Hemd aus Baumwolle, Schlafanzug, Trainer o.ä., Handtuch
– Daunenjacke für Zwischenhalte
– Warmer Schlafsack
– Tagesrucksack, Thermosflasche
– Sporttasche (kein Koffer!)
– Toilettenartikel, inkl. wasserfreier Hautcreme, Sonnenschutzcreme und Lippenbalsam
– Persönliche Apotheke
– Bequeme Freizeit- und Hüttenschuhe
– Wärmende Überschuhe oder Moonboots für Zwischenhalte
– Sonnenbrille, Skibrille

Fotos Galerie © 1,2 Mikko Houtari/ Visit Finland/ 3,4 Corinne Scherrer/ 5 Finlandia-Reisen GmbH Zürich
Foto Langlauftipps © Corinne Scherrer