Aktivferien in einer Kleingruppe
7 Tage / 6 Nächte, 5 Tage mit den Hunden

„Taiga“ Huskytour in Kiruna

Diese Tour führ Sie durch die verschneiten, sanften Hügellandschaften Lapplands. In kleinen Gruppen erleben Sie das Abenteuer Huskytour mit Übernachtungen in einfachen Wildnishütten. Man kümmert sich gemeinsam um die Hunde, das Essen, den Abwasch, etc.. und wenn man am Abend etwas positiv erschöpft aber rundum glücklich in den Himmel schaut, belohnt einen vielleicht sogar noch das Nordlicht.

Reiseprogramm:

1. Tag: Flug Zürich-Kiruna via Stockholm mit SAS. Transfer zur Homebase bei Kiruna, wo Sie Informationen über die bevorstehende Tour erhalten. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Morgens Einführung ins Hundeschlittenfahren und nach dem Mittagessen Abfahrt zur Hundeschlittentour bis zur ersten Unterkunft, einer Wilderness Lodge (zumeist sehr einfach, Gemeinschaftsschlafraum und Trockentoilette draussen). Sauna und Abendessen.

3. Tag bis 5. Tag: Die Tour führt durch die lappländische Wildnis, übernachtet wird in einfachen Hütten. Das Mittagessen wird unterwegs an einem offenen Feuer zubereitet und besteht hauptsächlich aus lokalen Spezialitäten. Die Fahrstrecken betragen 30-60km pro Tag.

6. Tag: Ankunft im Homebase um die Mittagszeit. Nach dem Mittagessen Möglichkeit für einen Ausflug zum Eishotel Jukkasjärvi oder für eine Motorschlitten-Tour (Ausflüge nicht im Preis inbegriffen).  Die letzte Nacht wird in der Homebase in Kiruna verbracht.

7. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich via Stockholm mit SAS.

Reisedaten:
12.-18.12.21 / 21.-27.12.21 / 29.12.21-04.01.22 / 09.-15.01.22 / 23.-29.01.22 / 30.01.-05.02.22 / 06.-12.02.22 / 13.-19.02.22 / 20.-26.02.22 / 06.-12.03.22 / 13.-19.03.22
Weitere Daten für min. 4 Teilnehmer auf Anfrage!

Richtpreis Winter:
CHF 2530.— pro Person*
*Abhängig von Saison, etc.; weitere Preise auf Anfrage!

Inbegriffene Leistungen:
– Flug Zürich-Stockholm-Kiruna retour mit SAS, K/T-Klasse
– Transfers Kiruna Flughafen bis Husky-Camp und zurück nach Kiruna
– Huskytour inkl. Vollpension, eigenes Husky-Team, 4 Nächte in Wildnishütten, 2 Nächte im Husky-Camp (Homebase), Schlafsack, warme Safarikleidung und Ausrüstung, Gepäcktransport im eigenen Hundeschlitten
– Flughafen- und Sicherheitstaxen (CHF 180.-, Änderungen vorbehalten)

Nicht inbegriffen:
– Annullationskosten-Versicherung
– Verlängerungsnacht nach Wahl gegen Aufpreis (z.B. im Eishotel Jukkasjärvi oder in einem Hotel in Kiruna oder Unterbruch mit Übernachtung in Stockholm)
– Ausflüge am 6. Tag
– Flugzuschläge für höhere Flugbuchungsklassen, falls K/T ausgebucht

Preisänderungen vorbehalten.

Info:
Bitte beachten Sie, dass Huskyferien Aktivferien sind und man für solche Huskytouren eine ordentliche Kondition benötigt. Alle helfen bei der Versorgung der Tiere mit und während der Nächte in den  Wildnishütten wird gemeinsam die anfallende Arbeit verrichtet, Wasser geholt, Feuer gemacht, abgewaschen, etc..

„High Mountain” Huskytour in Kiruna

Diese anspruchsvollere Tour ist nur für trainierte Husky-Fahrer mit sehr guter Kondition. Sie führt durch alpine Gebiete oberhalb des Polarkreises im Wildnisgebiet von Abisko und Kebnekaise.

Reiseprogramm:

1. Tag: Flug Zürich-Kiruna via Stockholm mit SAS. Transfer zur Homebase, wo Sie Informationen über die bevorstehende Tour erhalten. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag:  Nach dem Frühstück werden die Huskies, die Schlitten und das Gepäck verladen und ins hohe Gebirge gebracht. Nach der Ankunft Einführung ins Hundeschlittenfahren und kurze Trainingstouren. Abendessen und Übernachtung.

3.-5. Tag: Die Tagestouren führen durch unbewohnte, alpine Gegenden und werden den Wetterverhältnissen angepasst. Die Tagesfahrstrecken betragen 19-50km. Übernachtet wird in den schwedischen Tourenhütten entlang der Strecke. Diese sind teilweise sehr einfach, teilweise auch moderner eingerichtet (zumeist Gemeinschaftsschlafraum und Trockentoilette draussen). Das Mittagessen wird unterwegs an einem offenen Feuer zubereitet und besteht hauptsächlich aus lokalen Spezialitäten.

6. Tag:  Am letzten Tag machen Sie nur noch eine kurze Tour. Danach werden die Huskies mit Zubehör wieder verladen und zur Homebase gebracht.  Abschiedsessen und letzte Übernachtung in der Homebase in Kiruna.

7. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich via Stockholm mit SAS.

Reisedaten:
20.-26.03.22 / 27.03.-02.04.22

Richtpreis Winter:                      
CHF 2700.— pro Person*
*Abhängig von Saison, etc.; weitere Preise auf Anfrage!

Inbegriffene Leistungen:
– Flug Zürich-Stockholm-Kiruna retour mit SAS, K/T-Klasse
– Transfers Kiruna Flughafen bis Husky-Camp und zurück nach Kiruna
– Huskytour inkl. Vollpension, eigenes Husky-Team, 4 Nächte in Wildnishütten, 2 Nächte im Husky-Camp (Homebase), Schlafsack, warme Safarikleidung, Transfers Homebase-Gebirge-Homebase, Gepäcktransport während der Tour im eigenen Hundeschlitten
– Flughafen- und Sicherheitstaxen (CHF 180.-, Änderungen vorbehalten)

Nicht inbegriffen:
– Annullationskosten-Versicherung
– Verlängerungsnacht nach Wahl gegen Aufpreis (z.B. im Eishotel Jukkasjärvi oder im Hotel in Stockholm)
– Flugzuschläge für höhere Flugbuchungsklassen, falls K/T ausgebucht

Preisänderungen vorbehalten.

Info:
Bitte beachten Sie, dass Huskyferien Aktivferien sind und man für solche Huskytouren eine ordentliche Kondition benötigt. Alle helfen bei der Versorgung der Tiere mit und während der Nächte in den  Wildnishütten wird gemeinsam die anfallende Arbeit verrichtet, Wasser geholt, Feuer gemacht, abgewaschen, etc..

Tipp:
Es werden auch für sehr erfahrene Gäste längere Touren angeboten, fragen Sie uns gerne an!

Fotos Galerie „Taiga“ © 1 Anna Öhlund/imagebank.sweden.se/ 2 Sarah Meurer/ 3 Fredrik Broman/imagebank.sweden.se
Fotos Galerie „High Mountain“ © 1 FME/ Finlandia-Reisen GmbH Zürich/ 2 Corinne Scherrer/ 3 Fredrik Broman/imagebank.sweden.se